Nummer 4

#4. Türchen - Weihnachtsdeko

Näht euch schicke Herzchen oder bezaubernde Tannenbäumchen. Diese könnt ihr mit einer Schlaufe versehen als Anhänger und Wohnraumdekoration benutzen. Auch als Geschenkanhänger verwendet, machen sich solche Schmuckstücke richtig gut.

 

Das brauchst du:

- verschiedene Stoffreste (Baumwolle, Leinen, Jeans, Filz, auch ausrangierte Kleidung lässt sich so prima wiederverwenden/ upcycling

- zeichne dir eine Schablone in der gewünschten Form und Größe

- Füllwatte

 

So geht`s:

Stelle deine Stoffe zusammen und kombiniere diese eventuell. Nähe, wenn du es möchtest vorab Webbänder, Häkelspitzen oder ähnliches auf. Achte darauf das du dabei über die Schalonengröße kommst. Nicht das die Enden zum Schluss herausschauen. ;) Übertrage deine Schablone auf die Stoffe (linke Seite!). Du brauchst ein Vorder- und Rückteil.

Nähe deine Stoffe rechts auf rechts zusammen und lasse dabei eine Wendeöffnung von ca. 2cm. Ziehe den Stoff durch diese Öffnung und fülle deine Form nun mit Füllwatte. Schließe die Wendeöffnung per Hand.

Wenn du möchtest kannst du dein Herz oder Bäumchen mit Knöpfen, Schleifen oder ... verzieren.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Ich freue mich über eure Nähschätze. Zeigt sie mir doch per Foto und schickt mir eine Mail oder eine PN bei facebook.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Ihr Lieben, schön dass Ihr mich gefunden habt. Wenn Euch meine Sachen gefallen freue ich mich riesig über nette Kommentare, Likes bei Facebook und die Weiterempfehlung an Eure Freunde und Familien.

Dankeschön, Eure Marlen