FünF

#5. Türchen - Tannenbäumchen/ Papieranhänger

Download
Weihnachten 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 106.8 KB

Irgendwie habe ich es dieses Jahr mit Upcycling. Ich finde es genial. Irgendetwas findet sich immer, aus dem du ganz leicht etwas Neues entstehen lassen kannst. Gerade deshalb ist es so einfach. Für diese Tannenbäumchen brauchst du entweder alte vergilbte Buchseiten, ausgelesene Zeitungen oder anderes Papier, was unnütz bei dir herum liegt.

Schneide aus deinem Papier Halbkreise und falte diese in abwechselnder Richtung (siehe Bild oben) lasse dabei die Seiten immer etwas überlappen. Anschließend knipst du oben noch ein Loch in das Bäumchen und fädelst ein Bändchen durch. Eventuell kannst du das Loch noch mit Lochverstärkern versehen oder mit einer hübschen Lochniete.

Und schon ist dein Tannenbäumchenanhänger fertig!

Die Anhänger kannst du als Weihnachtsdekoration oder auch als Aufhübschung für deine Weihnachtsgeschenke benutzen.

 

Falls du kein passendes, recyclebares Papier parat hast, kannst du auch auf die beigefügte Druckvorlage zurückgreifen.

Tipp: Setzte ein Häkchen bei beidseitigem Ausdruck und stelle 2 Exemplare drucken ein, da du durch das Falten Vorder- und Rückseite des Blattes siehst. ;)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Ihr Lieben, schön dass Ihr mich gefunden habt. Wenn Euch meine Sachen gefallen freue ich mich riesig über nette Kommentare, Likes bei Facebook und die Weiterempfehlung an Eure Freunde und Familien.

Dankeschön, Eure Marlen