Einundzwanzig

#21. Türchen - Papiersterne

Heute habe ich wieder eine Bastelidee aus Papier für euch. Falls ihr noch ein paar hübsche selbstgemachte Sterne für euren Weihnachtsbaum zaubern wollt sind diese genau richtig.

 

Ihr braucht dafür:

- Papierstreifen 1x10 cm (je Stern 12 Streifen)

- Perle oder Knopf

- Nadel und Faden

- event. Nähmaschine (falls ihr keine habt könnt ihr auch alternativ mit Leim oder Klebestreifen arbeiten)

 

Zuerst legst du immer zwei Papierstreifen aufeinander auf vernähst oder verklebst diese an beiden Enden. Das wiederholst du nun 6 mal. Jetzt ordnest du die fertigen Streifen, wie in der Abbildung, der Reihe nach an. Wenn du soweit bist verbindest du die Streifen in der Mitte mit ein paar Nadelstichen. Wenn du möchtest kannst du gleichzeitig einen Knopf auf den Mittelpunkt annähen. Oder du verzierst ihn mit einem Glitzerstein, einer Perle oder mit anderen hübschen Sachen.

Und schon ist dein Papierstern fertig!

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Ihr Lieben, schön dass Ihr mich gefunden habt. Wenn Euch meine Sachen gefallen freue ich mich riesig über nette Kommentare, Likes bei Facebook und die Weiterempfehlung an Eure Freunde und Familien.

Dankeschön, Eure Marlen